Schlagwort-Archive: Wunsch und Widerwillen durchschauen

So kannst du selbständig Wunsch und Widerwillen durchschauen

In diesem Video zeige ich dir, wie du selbständig Wunsch und Widerwillen untersuchen kannst. Wunsch und Widerwillen werden in der Regel mit einem Satz untersucht, der aussagt, was du haben möchtest, aber nicht bekommst.

Am Anfang ist es nicht so einfach den Satz zu bilden, häufig schleicht sich in den Satz bereits die Reaktion ein. Oder der Satz ist nicht konkret genug. Dann funktioniert die Untersuchung nicht.

Du findest die genaue Anleitung für einen guten Satz in diesem Video.

LINK TO VIDEO

Was wird eigentlich gesucht?

Für das Ich hatten wir ein klares Gefühl dafür, was sich wie “Ich” anfühlt. Aber was ist eigentlich Wunsch und Widerwillen, wie kann man Wunsch und Widerwillen durchschauen?

Normalerweise gehen wir davon aus, dass wir reagieren, weil wir etwas wollen oder nicht wollen.

Es fühlt sich so an als ob Wollen und Widerwillen die Reaktion in Gang setzen.

Also müssten sie direkt vor der Reaktion zu finden sein. Wunsch und Widerwillen sind die zwei Seiten einer Medaille, wir wollen das eine und das andere wollen wir nicht.

Hier findest du eine genaue Beschreibung von Wunsch und Widerwillen oder Begierde und Übelwollen, wie diese angenommenen Kräfte traditionell genannt werden.


So bildest du den Satz

So kannst du selbständig Wunsch und Widerwillen durchschauen weiterlesen