Stromeintritt

Stromeintritt und Torloses Tor

Beim Eintritt in den Strom des Erwachens erfährst du unmittelbar, dass es das „Ich“, das so selbstverständlich zu sein scheint, in Wirklichkeit gar nicht gibt. Es ist eine Illusion.

Das Torlose Tor des Zen hat dieselbe Bedeutung. In dem Augenblick, in dem du es durchschreitest, wird dir augenblicklich klar, dass das „Ich“ niemals vorhanden war, dass es das Torlose Tor nie gegeben hat.

Wenn eine Illusion durchschaut wird, ändert sich nichts an dem, was wir als Wirklichkeit wahrnehmen. Was sich verändert, ist der Blickwinkel darauf.

Beim Stromeintritt erfährst du unmittelbar, dass es keine Persönlichkeit gibt und nie gegeben hat. Daseinssorgen und -zweifel lösen sich auf. Du erkennst, dass die buddhistische Lehre zutrifft.  Auch andere Sorgen und Zweifel treten in den Hintergrund.  Du fühlst dich im Leben geborgen. Gleichzeitig wird dir auch klar, dass Erwachen unmöglich über das Einhalten von Regeln und Riten zu erreichen ist. Die ersten drei der zehn Fesseln sind gelöst.

Der Buddha sagt, dass du noch höchstens sieben Leben brauchst, um vollständig zu erwachen. Unter die Ebene des Menschen kannst du nicht mehr zurückfallen. Du kannst dich schneller aus dem noch vorhandenen Leiden befreien, wenn du auch noch die nächsten Fesseln löst.

 

Methode

Als alltagstaugliche Methode zum Stromeintritt erscheint mir aus meiner persönlichen Erfahrung am besten die Methode des „Direct pointing“ geeeignet. Sie wurde von Ciaran Healy auf ruthlesstruth.com entwickelt und durch Guides in der Begleitung von Hunderten Menschen verfeinert.

Im Forum von Liberation Unleashed begleite ich zusammen mit vielen anderen Guides Suchende mit Hilfe dieser Methode. Tausende mit unterschiedlichem spirituellen Hintergrund haben bereits die Ich-Illusion durchschaut.

 

Wie es funktioniert

Alles, was wir über die Welt wissen, entstammt unserer Wahrnehmung. Welt ist Wahrnehmung.

Bei dieser Methode werden alle sechs Wahrnehmungsbereiche genau darauf untersucht, ob in ihnen in der direkten Erfahrung ein Ich gefunden werden kann. Nur die direkte Erfahrung zählt, alles andere ist glauben, vermeinen, denken, logische Schlüsse ziehen und nicht beweiskräftig.

Wir untersuchen

  • Sehen
  • Hören
  • Tasten und Empfindungen
  • Riechen
  • Schmecken
  • Denken

Du wirst sehen, dass nirgendwo ein Ich zu finden ist. Irgendwann kommt es zu einem mehr oder weniger stark spürbaren Paradigmenwechsel. Oft fühlt es sich an, als ob ein „Neustart“ des Bewusstseins erfolgt. In den Kommentaren zum Palikanon wird dies auch „path moment“, „Pfadmoment“ genannt. Manche erleben es als ausgeprägtes körperliches Empfinden so wie ich, für andere ist es subtiler.

 

Erfolgsaussichten

Ganz entscheidend für den Erfolg ist dein brennender Wunsch nach der Wahrheit.

Das Gespräch dauert meistens von einer bis zu 8 Wochen. In dieser Zeit stehst du im täglichen Austausch mit deiner Begleitung.

Statistisch finden auf dem Forum etwa 50 % der Suchenden mit dieser Methode zum Stromeintritt.

 

Ohne Begleitung in den Strom eintreten

Du kannst mit und ohne eine Begleitung in den Strom des Erwachens eintreten.

Mir ist bei der Lektüre des Buches „The Gateless Gatecrashers“ (nur auf englisch) das Licht aufgegangen. Darin sind Gesprächsprotokolle veröffentlicht. Stelle dir die Fragen selbst und sei schonungslos ehrlich in deinen Antworten.

Außerdem gibt es eine App mit Anregungen für jeden Tag, die du dir herunterladen kannst. Die App ist bis auf die Android-Version auch deutschsprachig.

 

Mit Begleitung in den Strom eintreten

Wenn du gern Begleitung haben möchtest, schreibe mir eine email oder melde dich im Forum von Liberation Unleashed an. Wenn du einigermaßen Englisch sprechen kannst, empfehle ich dir, dich im englischsprachigen „Gate“ anzumelden. Es gibt dort viele Begleiter, die alle sehr gut sind.

Wenn du auf Deutsch begleitet werden möchtest, registriere dich deutschsprachig. Im deutschen Gate sind wir zur Zeit nur 3 Begleiter mit sehr unterschiedlichen Gesprächsstilen. Du kannst dir deine Begleitung aussuchen.  Sieh, wer am besten zu dir passt. Im deutschsprachigen „Gate“ stehen die laufenden Gespräche, im Archiv die erfolgreich abgeschlossenen Dialoge. Wenn du keine Wahl triffst, wird dich der/die nächste freie Guide annehmen. Mein Name im englisch- und deutschsprachigen Forum ist „Ghata“.

 

Kosten

Die Lehre ist unverkäuflich.

Wenn du etwas zurückgeben möchtest, erzähle anderen davon. Oder lerne nach deinem Stromeintritt selbst, anderen bei diesem entscheidenden Schritt zu helfen.

Du kannst auch einen Beitrag deiner Wahl spenden. Wenn du begleitest wirst, schreiben wir uns täglich. Die meisten Kosten entstehen durch Internetkosten für mobiles Internet, wenn ich unterwegs bin. Herzlichen Dank für deine Unterstützung, jeder Euro bedeutet mir sehr viel.




 

Weitere Informationen

Eine sehr schöne Einführung kannst du dir in diesem Video ansehen.

 

Disclaimer

Diese Methode ist nichts für dich, wenn du

  • größere psychische Probleme hast
  • Medikamente, Drogen oder Alkohol brauchst, um deine Stimmung zu regulieren

 

 

 

 

 

 

 

4 Gedanken zu „Stromeintritt

  1. Hallo Christiane,

    herzlichen Dank für diese tolle Seite und die vielen nützlichen Links zur weiteren Lektüre. Ich wünsche Dir alles Gute!

    Viele Grüße
    Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*